Gerlingen wird "Sicherer Hafen"

Veröffentlicht am 16.04.2021 in Fraktion

 

Gerlingen wird „Sicherer Hafen“

Bei seiner Sitzung am 14. April 2021 hat der Gerlinger Gemeinderat mit knapper Mehrheit auf Antrag der SPD beschlossen, ein „Sicherer Hafen“ zu werden. Für den Beitritt haben neben der SPD, die Jungen Gerlinger, die Grünen, Petra Bischoff und Gehard Amos (Freie Wähler) sowie Anette Höhn-Thye (FDP) gestimmt.

SPD-Stadträtin Barbara Günther zeigte sich nach der Abstimmung erfreut: „Ich freue mich, dass unser Antrag die erforderliche Mehrheit bekommen hat. Wir senden damit auch aus Gerlingen ein starkes Signal an den Bundesinnenminister und die EU. Vielen Dank an alle Unterstützer.“

Das Bündnis setzt sich für ein Umdenken der europäischen Flüchtlingspolitik ein, z. B. durch die Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Unterbringung von Geflüchteten. Die Bündnispartner sind im Rahmen ihrer Möglichkeiten bereit, mehr geflüchtete Menschen aufzunehmen, als gesetzlich gefordert. Derzeit gehören dem Bündnis laut eigenen Angaben 243 Städte in Deutschland an. Die Gerlinger SPD hatte den Antrag zum Beitritt im September 2020 in den Gerlinger Gemeinderat eingebracht.

 

Olaf Scholz

 

Newsletter SPD Gerlingen

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Counter

Besucher:534728
Heute:32
Online:1