SPD Bürgerpreis 2012 geht an die Tanzgruppe der Landsmannschaft der Deutschen aus Ungarn (LDU)

Veröffentlicht am 17.10.2012 in Ortsverein
Bürgerpreis 2012
SPD Bürgerpreis 2012 an die Tanzgruppe des LdU

Tanzgruppe steht für Völkerverständigung

Deutsch-ungarische Tänzer erhalten den Bürgerpreis 2012 des SPD Ortsvereins Gerlingen.
Seit 2004 wird der Preis alle zwei Jahre vergeben, der sowohl bürgerschaftliches Engagement als auch freiwilliges ehrenamtliches Wirken zu Gunsten der Gemeinschaft anerkennt.
Die Tanzgruppe "steht für Völkerverständigung, sie vertritt Gerlingen und baut Brücken", sagte Barbara Günther für das Kuratorium.
Der LDU-Bundesvorsitzende Klaus Loderer würdigte die Preisvergabe als ein Ausdruck dafür, wie die Ungarndeutschen in Gerlingen integriert sind.
Für den Preis bedankten sich die Aktiven um die Gruppenleiterin Monika Schmitt auf ihre Weise: mit mehreren Tänzen, wie dem Stocktanz Dunantuli.