23.04.2020 in Ortsverein

DANKE

 

Liebe Frau Koch-Haßdenteufel,

nach einer langen Zeit im Gerlinger Rathaus mit vielen Hochs und Tiefs geht es nun für Sie weiter nach Kornwestheim. Im Namen der Gerlinger SPD bedanke ich mich ganz herzlich für Ihr Wirken in den vergangenen Jahrzehnten für unsere Stadt. Für Ihre neue Aufgabe wünsche ich Ihnen alles Gute und viel Erfolg.

Für die SPD Gerlingen

Dr. Frank Moll   

17.03.2020 in Ortsverein

Jetzt zählt Solidarität

 

Liebe Gerlinger SPD Mitglieder

was derzeit bei uns und in der ganzen Welt passiert, hätten wir wahrscheinlich alle vor Kurzem nicht für möglich gehalten. Wir sehen uns mit schwierigen Fragen und großen Unsicherheiten konfrontiert. Natürlich hat der akute Gesundheitsschutz der besonders gefährdeten Menschen für uns absolute Priorität.

In dieser Zeit ist es meiner Meinung nach aber auch beson­ders wichtig, Ruhe zu bewahren und solidarisch zusammenzu­halten.

 

Wenn Du Unterstützung benötigst, z. B. beim Einkaufen von Lebensmitteln, beim Abholen von Medikamenten
o. Ä., helfen Dir unsere Jusos.

Kontakt: tony.klemm@spd-gerlingen.de.

Noch ein Gedanke, der mich umtreibt: In den vergangenen Tagen spüre ich, wie die Menschen – teilweise auch in meinem Umfeld – verstärkt polemische, gehässige oder vorverurteilende Äußerungen machen, z. B. über Corona-Infizierte, Asiaten oder andere Menschen. Ich bin der Auf­fassung, dass wir gerade jetzt solche Kommentare nicht stehen lassen dürfen. Wir können diese Krise nur gemeinsam bewältigen. Deshalb meine Bitte: Zeige in nächster Zeit verstärkt Zivil­courage!

Und eine positive Information zum Schluss! Vergangene Woche haben sich nach vielen Jahren in Gerlingen wieder Jusos zusammengefunden (derzeit sind es etwa 10 junge Leute), die gemeinsam politisch etwas erreichen wollen. Unter dem Motto „Wir.Helfen.Gerlingen.“ organisieren sie derzeit eine Hilfsaktion für ältere Menschen. Das freut mich sehr! Der Ortsverein wird die Jusos nach Kräften unterstützen. Ich wünsche von Herzen viel Erfolg!

Im Namen des Vorstandes wünsche ich Euch beste Grüße und eine gute Gesundheit

Frank

 

01.02.2020 in Ortsverein

20 Jahre Bürgermeister Georg Brenner

 

Ab dem 1.2.2020 ist Dirk Oestringer Gerlingens neuer Bürgermeister, der sein Amt in einer gut funktionierenden Stadt antritt. Dass dies so möglich ist, verdanken wir der Arbeit von Georg Brenner, der in den letzten zwanzig Jahren in Gerlingen die richtigen Impulse gesetzt und so die Stadt für die Zukunft gut gewappnet hat.

Die SPD Gerlingen bedankt sich bei Georg Brenner für die gute Zusammenarbeit und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

26.01.2020 in Ortsverein

Gedenken der Opfer des Holocaust

 

Antisemitismus, Rassismus und menschenverachtende Hetze sind immer noch Teil unsere Gesellschaft und haben in der AfD neu einen parteipolitischen Ausdruck gefunden. Die Zahl der Zeitzeugen des Holocaust wird immer kleiner. Die Unkenntnis über den Nationalsozialismus und seine Schreckenstaten nimmt ab. Neben der Suche nach neuen Formen des Erinnerns an diese dunklen Stunden unserer Geschichte gilt weiterhin die Pflege der Gedenkstätten zum unverzichtbaren Auftrag unserer Erinnerungskultur. Zur Stärkung all der Kräfte, die sich einer humanen, offenen und damit nicht-nationalistischen Zukunft verpflichtet fühlen. Deswegen hat die SPD-Gerlingen auch in diesem Jahr am 25. Januar der Opfer des Holocaust an der Gedenkstätte Blosenberg gedacht und wird dies auch in Zukunft tun.

21.12.2019 in Ortsverein

Frohe Weihnachten!

 
Weihnacht

Liebe Gerlingerinnen und Gerlinger,

das Jahr 2019 war politisch für uns ein recht bewegtes Jahr, sowohl für den SPD-Ortsverein als auch für die SPD bundesweit. In der ersten Jahreshälfte fanden die Kommunal- und Europawahl, in der zweiten Jahreshälfte die Bürger­meisterwahl und die Wahl der beiden neuen SPD-Bundesvorsitzenden statt.

Wir freuen uns auf das kommende Jahr und hoffen, dass dann wieder verstärkt die Sachthemen diskutiert werden. Denn die Arbeit der SPD kann sich durchaus sehen lassen: Abschaffung des Solidaritätszuschlages für die allermeisten Steuerzahlerinnen und Steuerzahler und die Entlastung von pflegenden Angehörigen sowie die Klimaschutzgesetze oder die Einigung zur Grundrente. Alle diese Themen tragen eine erkennbare sozialdemokratische Handschrift.

Auch vor Ort setzen wir uns in Gerlingen für die Menschen ein. Beispielsweise haben wir für das Baugebiet Bruhweg II im Gemeinderat beantragt, dass 20 % der Wohnungen für niedrige und mittlere Einkommen bezahlbar sein müssen. Die Abstimmung darüber steht noch aus. In der Kinderbetreuung wurden im vergangenen Betreuungsjahr auf Initiative der SPD die Gebühren für Familien mit drei und mehr Kindern teilweise drastisch gesenkt. Mit unserem jüngsten Antrag versuchen wir, die Verkehrssituation in der Weilimdorfer Straße/Dieselstraße durch einen Kreisverkehr zu verbessern.

Natürlich ist für uns die Arbeit im Gemeinderat mit nur noch zwei Mandaten nicht einfacher geworden. Wir werden uns aber mit vollem Einsatz in die politischen Diskussionen einbringen. Über Ihre Unterstützung, Ihre Anregungen und auch über Ihre Kritik freuen wir uns sehr.

Bevor wir aber mit frischer Motivation in das neue Jahr starten, wünsche ich Ihnen im Namen des SPD-Ortsvereins zunächst schöne und erholsame Feiertage im Kreise Ihrer Lieben. Kommen Sie gut ins neue Jahr. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2020, z. B. schon bei der Verabschiedung von Bürgermeister Georg Brenner am Sonntag, 12.1. in der Stadthalle.

Für die SPD

Ihr

Dr. Frank Moll